„Fast ganz Deutschland liegt hinter uns“

Einen Flottenaufkleber für Kleintransporter präsentierten jetzt Sponsoren der Imagekampagne rund um den 4. Platz des Wirtschaftsraums Osnabrück im Mittelstandsranking von WirtschaftsWoche und Deutscher Bank.

Einen Flottenaufkleber für Kleintransporter präsentierten jetzt Sponsoren der Imagekampagne rund um den 4. Platz des Wirtschaftsraums Osnabrück im Mittelstandsranking von WirtschaftsWoche und Deutscher Bank. „Entspannt Euch! Fast ganz Deutschland liegt hinter uns“ lautet der Slogan des Aufklebers und bezieht sich sowohl auf das gute Abschneiden im Ranking als auch auf die zurückgelegte Fahrstrecke der Firmenfahrzeuge. In einer von der Citipost Osnabrück unterstützten Versende-Aktion wurden die Flottenaufkleber an über 1.000 kleine und mittlere Unternehmen im Osnabrücker Land mit der Bitte um Nutzung geschickt.

Mit der Aufkleberkampagne soll das gute Abschneiden der Region im Mittelstandsranking noch bekannter gemacht werden. In dieser repräsentativen Analyse der Wirtschaft lässt der Wirtschaftraum Osnabrück gleich reihenweise große Zentren wie Hamburg, Berlin, Stuttgart oder Frankfurt und auch regionale Zentren wie Bielefeld, Münster oder Oldenburg hinter sich.
Unternehmen, die die Imagekampagne mit der Anbringung der Flottenaufkleber unterstützen, bieten die Initiatoren ein besonderes Bonbon: In einer Verlosung werden unter allen Nutzern zehn Mal zwei Karten für das FMO-Nightflight-Event, einem Dinner am Flughafen mit Besichtigung und Busfahrt auf der nächtlichen beleuchteten Rollbahn, verlost. Interessierte Unternehmen können den DIN A4 große Aufkleber auch telefonisch bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück unter der Rufnummer 0541 501 4201 (Herr Wiebrock) kostenlos bestellen. Nähere Informationen zur Imagekampagne und zum Mittelstandsranking sind auch zu finden im Internet unter www.gruss-aus-der-provinz.de.

Foto: Unterstützen die Imagekampagne von Landkreis und Stadt Osnabrück: (von links) Guido Ullman, Osnatel Leiter der Region Süd, Andreas Wiegmann, Geschäftsführer Rudolf Wiegmann Umformtechnik GmbH sowie Frank Wiegmann Geschäftsführer Rudolf Wiegmann Industriemontage GmbH