Hallo, Merhaba und Hola am Flughafen FMO

Überraschen demnächst Urlauber am Flughafen FMO mit einem Präsent: Andrés Heinemann und Stefanie Voth vom Flughafen Münster Osnabrück sowie Kerstin Pott und Tanja Knille von der Schuster Werbeartikel GmbH.

Mit einer großen PR-Aktion am Flughafen Münster-Osnabrück wirbt das Osnabrücker Land jetzt für die Wirtschaftsregion Osnabrück: In der beginnenden Ferienwoche werden über 1.000 Wasserbälle mit dem Slogan „Hallo, Merhaba und Hola – Hier spielt der Mittelstand ganz oben mit!“ an abfliegende Urlauber verteilt. Hintergrund ist die Imagekampagne von Landkreis und Stadt Osnabrück sowie dem Verein für Wirtschaftsförderung Osnabrück zum 4. Platz der Region im Mittelstandsranking von Wirtschafts-Woche und Deutscher Bank. Bei diesem lässt die Region urbane Zentren wie Hamburg, Berlin oder auch Stuttgart hinter sich.

Ermöglicht wurde die Promotion-Aktion von der Flughafengesellschaft und der Schuster Werbeartikel GmbH, die die Imagekampagne als Sponsoren unterstützen. „Gerade in der Urlaubszeit nutzen viele tausende Menschen den Flughafen und nehmen so die Werbebotschaft mit in die ganze Welt“, freuen sich Tanja Knille und Kerstin Pott als Geschäftsführerinnen von Schuster Werbeartikel über das Projekt. Für Andrés Heinemann, Marketingleiter des Flughafens FMO war sofort klar, dass man die tolle Idee unterstützen wolle. „Es ist ein schöner Gedanke, dass mittels der Wasserbälle in den nächsten Wochen an vielen Stränden in den Urlaubsregionen Europas die Nachricht vom tollen Abschneiden unserer Region im Mittelstandsranking verbreitet wird. Dabei helfen wir gerne!“ Über den mit einem Augenzwinkern gewählten Namen des Internetauftritts des Projekts „www.gruss-aus-der-provinz.de“ haben nicht nur Urlauber die Möglichkeit, sich weiter zur Region zu informieren.

Bild und Text: Eckhard Wiebrock, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH