Wirtschaftsregion Osnabrück

Schon immer eine starke Region. Und jetzt sogar mit Brief und Siegel.

Dass es sich in Stadt und Landkreis Osnabrück hervorragend leben und arbeiten lässt, wissen die Bürgerinnen und Bürger dieser Region schon lange. Wie stark die Wirtschaftsregion Osnabrück tatsächlich ist, haben WirtschaftsWoche und Deutsche Bank jetzt in einem groß angelegten Vergleich der Umsatzkraft mittelständischer Unternehmen herausgefunden: Wir sind viertstärkste Mittelstandsregion Deutschlands – noch vor Großzentren wie Hamburg, Berlin oder Stuttgart!

Wirtschaftsregion Osnabrück: Viel Power aus erfolgreichen Unternehmen.

Die Wirtschaftsregion Osnabrück lebt von ihrem gesunden Mix aus Industrie, Gewerbe und Dienstleistungen sowie einem ausgeprägt starken Mittelstand. Hier sind sowohl Global Player wie auch Kleinunternehmen erfolgreich und formen gemeinsam eines der dynamischsten Wirtschaftszentren der Republik. Längst ist die Region nicht mehr nur als herausragender Industriestandort bekannt, sondern hat sich zusätzlich mit jungen Unternehmen aus den Bereichen Information und Kommunikation, Gesundheitswesen, Umwelt- und Kreativwirtschaft zukunftsweisend aufgestellt.

1-A-Lage in jeder Hinsicht.

Im Umkreis von nur 200 Kilometern rund um die Wirtschaftsregion Osnabrück erschließt sich das Konsumpotenzial von 40% der deutschen und 75% der niederländischen Bevölkerung. Mit hervorragenden Verkehrsanbindungen über die Straße (A 1, A 30 und A 33), das Wasser (Mittellandkanal) und die Luft (Flughafen Münster-Osnabrück) hat sich die Region zum Knotenpunkt im Nordwesten entwickelt. Uni und Hochschule mit insgesamt mehr als 20.000 Studenten erreichen in vielen Rankings Top-10-Platzierungen. Damit hat sich die Wirtschaftsregion Osnabrück auch als Wissens- und Technologiestandort einen Namen gemacht.

Lebensqualität inklusive.

Neben der Wirtschaftsstärke empfehlen sich Stadt und Landkreis Osnabrück durch eine nachgewiesen hohe Lebensqualität. Die Friedensstadt Osnabrück bildet mit knapp 160.000 Einwohnern das gesellschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. Die insgesamt 34 Gemeinden des Landkreises, zweitgrößter in Niedersachsen, sind für mehr als 350.000 Menschen ein lebendiger und attraktiver Lebensmittelpunkt. Die Arbeitslosigkeit liegt auf einem dauerhaft niedrigen Niveau. In der Wirtschaftsregion Osnabrück lässt es sich nicht nur gut arbeiten, sondern auch hervorragend leben – auch das wird in unabhängigen Rankings immer wieder bestätigt.

Mehr Informationen zur Wirtschaftsregion Osnabrück finden Sie hier:

www.wigos.de
www.landkreis-osnabrueck.de
www.wfo.de
www.osnabrueck.de